Intranet matters

Collaborative Zusammenarbeit passiert nicht von allein!

Published Juni 6, 2017 by Stephan Schillerwein

In einem Interview mit der Textagentur etextera erläutert Stephan Schillerwein warum die meisten Unternehmen zwar über Tools zur Förderung der Collaboration verfügen, diese aber häufig nicht oder nur sehr begrenzt eingesetzt werden.

Das Interview spannt den Bogen von einfachen Tipps zur Verbesserung von Video-Konferenzen über den mangelnden Umgang mit Wissensarbeit bis hin zur Weiterentwicklung der bestehenden Unternehmenskultur.

Das vollständige etextera-Interview finden Sie hier: «Nur 20 Prozent der Unternehmen nutzen elektronische Tools für die Zusammenarbeit in Teams richtig»

Write a comment

Your email address will not be published.
Required fields are marked *