Intranet matters

Dritt-Anwendungen im Intranet: Usability ade?

Published März 28, 2008 by Stephan Schillerwein
No comments yet

Bei der Einbindung von Fremd-Applikationen in ein Intranet stellt sich immer die Frage der (wirtschaftlich) sinnvoll möglichen Integrationstiefe. Eine grosse Tiefe ist meist wünschenswert, oft aber auch aus finanziellen Überlegungen heraus nicht möglich, weil viele Applikationen dies nicht oder nur unzureichend unterstützen. Davon sind nicht nur funktionale Aspekte betroffen (z.B. Integration in Suche, Personalisierungsfunktionen, Content …