Intranet matters

Das Intranet, das nur aus Blogs besteht

Veröffentlicht am September 28, 2007 by Stephan Schillerwein

Die Contentmanager.days 2007 nahen in grossen Schritten und mit ihnen auch die Intranet Case Study des Bereichs Smart Systems der ARC, die am 10.10. von Julia Petschinka vorgestellt wird.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf dieses aussergewöhnliche Intranet:

Der Bereich smart systems der Austrian Research Centers GmbH (ARC) beschäftigt über 130 MitarbeiterInnen an zwei Standorten in Österreich, die sich mit Innovationen bei intelligenten Echtzeitsystemen (Smart Real-Time Systems) befassen: Komplettlösungen für Systeme mit IT-basierter Intelligenz, die zur Unterstützung des Menschen "mitdenken", binnen Tausendstelsekunden agieren und reagieren, sowie ihm Sicherheit, Komfort, Information und Kommunikation geben.

Trotz der geballten (System-) Intelligenz litten die MitarbeiterInnnen an den typischen Symptomen des modernen Wissensarbeiters: volle Mailboxen und Fileserver, trotzdem das Gefühl, uninformiert zu sein. Eine innovative Lösung musste her.

Das Weblog-Portal

Es bestanden bereits erste positive Erfahrungen mit Weblogs, also beschloss man ein komplett auf Weblogs basierendes Intranet zu realisieren.
Es wurden einige themenbezogene Weblogs (zu Projekten, Mitarbeitern, Seminaren oder Infrastrukturthemen) angelegt, zusätzlich bekam jede/r MitarbeiterIn die Möglichkeit eigene Blogs anzulegen.

Die Liste der Herausforderungen bei der Einführung dieses Intranet 2.0 liest sich gar nicht so viel anders, als die eines herkömmlichen Intranets:

  • Vertrauen der MitarbeiterInnen gewinnen, so dass sie sich aktiv am/im Intranet beteiligen und nicht nur passive Benutzer sind
  • Vertrauen und Unterstützung der Geschäftsführung für ein offenes, gleichberechtigtes Miteinander im Intranet erreichen
  • Kreieren einer (potentiell aus allen MitarbeiterInnnen bestehenden) Redaktion um möglichst viele gute und relevante Inhalte im Intranet zu generieren

Julia Petschinka wird in Ihrem Referat auf den Contentmanager.days u.a. darüber berichten, warum der Bereich Smart Systems der ARC ein ausschliesslich Blog-basiertes Intranet eingeführt hat, welches Rollenmodell geplant war (und wie es nun tatsächlich ist), welche Themen-Blogs ursprünglich geplant waren (und welche nun tatsächlich existieren) und wird viele weitere Einblicke in dieses innovative Intranet geben.

Link: Programm der Contentmanager.days (Leipzig, 09.-10.10.2007)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder *

Durch das Absenden dieses Kommentars mittels des nachfolgenden „Senden“-Buttons willige ich ein, dass meine oben gemachten Angaben sowie meine automatisch übermittelte IP-Adresse für eine eventuell erforderliche Kontaktaufnahme, die Zuordnung bei Rückfragen, für den Fall von Rechtsstreitigkeiten sowie für die Verhinderung von Missbrauch und Straftaten dauerhaft laut DSGVO gespeichert werden.

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie eine entsprechende E-Mail an info@schillerwein.net senden. Ebenso können Sie auf gleiche Weise jederzeit eine Löschung ihrer Daten und ihres Kommentares verlangen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.