Intranet matters

Das Intranet als Instrument der Markenführung

Veröffentlicht am Oktober 9, 2014 by Stephan Schillerwein

Im aktuellen Top-Thema des Online-Magazins „contentmanager.de“ dreht sich alles rund um Intranets und deren Bezug zur Markenführung. Dass diese „innen beginnen“ muss war bereits Thema des gleichnamigen Buchs im Gabler-Verlag, an dem ich 2009 mitwirken durfte („Innen beginnen – Von der internen Kommunikation zum Internal Branding„).

Auch heute – also 5 Jahre später – werden die meisten Intranets immer noch ausschliesslich als Instrument zum Transport der Marke verwendet: man integriert das Logo & Co. und stellt Informationsmaterialien über die Marke zur Verfügung. Dabei kann ein Intranet, wenn es als richtiges Arbeitsmittel verstanden wird, weit mehr als das.

Darüber berichtet mein Artikel: Vom CI/CD-konformen Intranet zu einem strategischen Instrument des internen Brandings

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder *

Durch das Absenden dieses Kommentars mittels des nachfolgenden „Senden“-Buttons willige ich ein, dass meine oben gemachten Angaben sowie meine automatisch übermittelte IP-Adresse für eine eventuell erforderliche Kontaktaufnahme, die Zuordnung bei Rückfragen, für den Fall von Rechtsstreitigkeiten sowie für die Verhinderung von Missbrauch und Straftaten dauerhaft laut DSGVO gespeichert werden.

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie eine entsprechende E-Mail an info@schillerwein.net senden. Ebenso können Sie auf gleiche Weise jederzeit eine Löschung ihrer Daten und ihres Kommentares verlangen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.